iOS 9.3 für iPhone und iPad neu veröffentlicht

iOS 9
iOS 9 auf iPhone und iPad

Apple hat ein Update für die finale Version von iOS 9.3 veröffentlicht, um Fehler bei der Installation auf alten iPhones und iPads zu beheben.

Am 21. März wurde iOS 9.3 mit der Buildnummer 13E233 veröffentlicht. Nun hat Apple iOS 9.3 noch einmal veröffentlicht. Die neue Version trägt jedoch die aktualisiert Buildnummer 13E237. Dies zeigt geringfügige Veränderungen an.

Der Download steht Nutzern direkt über die Geräte als „Over the Air“-Update zur Verfügung. Alternativ kann man sie über iTunes herunterladen, oder auf die Downloadlinks aus unserem Artikel aus letzter Woche zurückgreifen.

Fehler bei iOS-Installation

Tatsächlich konnten einige Nutzer iOS 9.3 auf vor allem älteren Geräten wie dem iPad 2 nicht korrekt installieren. Um den Fehler zu beheben, wurde jetzt das Update vom Update veröffentlicht.

iOS 9.3 bietet unter anderem den neuen Nachtschicht-Modus, der abends Blauanteile aus dem Display herausfiltert und Notizen, die sich per Passwort oder Touch ID verschlüsseln lassen.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 28.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 29.03.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Plattformen
Zugehörige Firmen
iPhone 2017 mit Design des iPhone 4 und AMOLED-Display
Tidal hat 3 Millionen Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert