Safari Technology Preview vorgestellt

Safari Technology Preview
Safari Technology Preview

Apple hat die Safari Technology Preview vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine frühe Vorab-Version des Web-Browsers, in dem zukünftige Technologien schon Wochen oder Monate vor ihrer Einführung ausprobiert werden.

Analog zum Dev-Channel-Release bei Googles Chrome oder den Nightly-Builds bei Firefox hat Apple die Safari Technology Preview vorgestellt.

OS X 10.11.4 notwendig

Die Safari Technology Preview steht ab sofort für OS X zum Download bereit. Man muss nicht als Entwickler bei Apple registriert sein, um die Technology Preview herunterladen zu können. Sie wird als eigenständige App am Mac genutzt. Vorausgesetzt wird allerdings das neue OS X 10.11.4, das Apple vergangene Woche veröffentlicht hat.

Der Download umfasst knapp 60 MB. Apple bietet ein DMG-Archiv an, dessen Inhalt man in den Programme-Ordner entpacken kann.

Zukünftige Technologie ausprobieren

Laut Apple können Entwickler damit einen Einblick in die aktuellsten Layout-Technologien, visuelle Effekte und Entwickler-Tools nehmen. Der Browser-Hersteller erhofft sich Feedback dazu, wie Apple diese Dinge in den Browser einbaut, damit man am Ende die Benutzererfahrung erhöhen kann.

Updates sollen Nutzer der Safari Technology Preview dann über den Mac App Store erhalten. Apple plant ungefähr im Rhythmus von zwei Wochen Aktualisierungen herauszubringen.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 31.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 31.03.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Produkte
Zugehörige Plattformen
Zugehörige Firmen
Heißt OS X bald wieder Mac OS?
iOS 9.3.1 für iPhone und iPad veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert