Iro Kaese, den 24.07.2016 (Letztes Update: 24.07.2016)

iPhone 7-Veröffentlichung angeblich rund um den 12. September

Die nächste iPhone-Generation kommt unaufhaltsam näher, bereits in weniger als zwei Monaten wird Apple die Katze aus dem Sack lassen und einen Blick auf unsere Telefonhardware für das kommende Jahr geben. Blogger Evan Blass legt sich nun auf einen Releasetermin fest.

Immer wieder berichten wir über aktuelle Gerüchte zur nächsten iPhone-Generation, deren offizieller Name vermutlich iPhone 7 lauten wird, erst zuletzt haben wir neue Fotos und mehr Details zum Gehäuse veröffentlicht. Die Erfahrungen aus den letzten Jahren lassen außerdem den Zeitraum der Veröffentlichung eingrenzen, mehr Details will der VentureBeat-Blogger Evan Blass erfahren haben, er wirft die Woche nach dem 12. September als Termin für den Markstart in den Raum.

Keynote am 6. September, Release am 16. September?

Evan Blass, früher vor allem für seine Arbeit unter dem Namen evleaks bekannt, hat durch ebenjene Arbeit viele Kontakte zu Herstellern und anderen Mitarbeitern im Apple-Umfeld aufbauen können, weshalb er sich in der Vergangenheit immer wieder als zuverlässige Quelle erwiesen hat, lediglich mit seiner Vorhersage zum iPhone 6c im vergangenen Herbst lag er falsch. Seine neusten Informationen zum iPhone 7, die er aus zuverlässiger Quelle erlangt haben will, veröffentlicht er per Tweet: „iPhone 2016 release: week of September 12th.“

Sollte er damit recht haben und Apple den Rhythmus der letzten Jahre beibehalten, würde das iPhone an einem Freitag auf den Markt starten, in der erwähnten Woche würde es sich dabei um den 16. September handeln. Als Termin für die Keynote wählte Apple in den letzten Jahre meist den Dienstag in der Woche vor dem Release, in diesem Jahr würde dieser Termin auf den 6. September fallen.

Aktuell handelt es sich bei den Daten lediglich um Spekulationen gestützt auf unbenannte Quellen, die eigentliche Bestätigung durch Apple dürfte Ende August in Form einer offiziellen Einladung folgen – sollte Blass recht behalten.

Apple Pay startet in Frankreich und Hong Kong, Gutscheinaktion in UK und USA
Erstes Foto des iPad Pro 2 geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert