Iro Kaese, den 03.08.2016 (Letztes Update: 03.08.2016)

Das iPad Pro-Smart Keyboard kommt nach Deutschland

Mit Veröffentlichung des iPad Pro im letzten Herbst hat Apple auch ein erstes eigenes Keyboard-Case vorgestellt, damals war die Tastatur allerdings nur in einer US-Version verfügbar. Ab heute bietet Apple das Smart Keyboard auch für Deutschland an.

iPad Pro Smart Keyboard

Mit dem Smart Connector führte Apple im letzten Herbst einen neuen Anschluss ein, der, aktuell exklusiv für die beiden iPad Pro-Modelle, die Verbindung von Zubehör erlaubt und dabei verschiedene Vorteile bietet. Das erste Zubehör für diesen Anschluss war Apples eigenes Smart Keyboard, das es ab sofort auch mit deutschem Tastaturlayout gibt.

Erste Auslieferungen noch in dieser Woche

Ohne richtige Begründung sorgte Apple im letzten Herbst für eine gewisse Verwunderung, als das neue Smart Keyboard, eines der großen Features des iPad Pro, nur mit amerikanischem Layout und nicht mal damit im deutschen Online-Store verfügbar war. Mit dem heutigen Tag ändert Apple das und macht die Tastatur international mit verschiedenen Layouts verfügbar. In Deutschland liegt der Preis für das Keyboard bei 169€ für die 9,7″-Version und 179€ für die 12,9″-Version. Die große Version kann aktuell bereits am Freitag, 5. August, geliefert werden, bei der kleinen Version liegt die Wartezeit momentan bei rund einer Woche.

Zusammen mit Veröffentlichung der neuen Layouts hat Apple auch einen weiteren Werbespot für das iPad Pro veröffentlicht, der das Bestreben nach einem Computer-Ersatz nochmal unterstreicht. In dreißig Sekunden wird dort unter anderem das Smart Keyboard, Splitview- sowie Picture-in-Picture-Multitasking und die Unterstützung für den Apple Pencil demonstriert. Erst vergangene Woche hatten wir über eine mögliche zweite Generation des iPad Pro berichtet, die noch in diesem Herbst veröffentlicht werden könnte. Gerüchte der vergangenen Wochen sagen außerdem einen Smart Connector für das Plus-Modell der nächsten iPhone-Generation voraus, allerdings gab es bisher kaum verlässliche Informationen, die dieses Gerücht unterstützen würden.

Neues Aussehen und über 100 neue Motive: Smileys in iOS 10
3GB Arbeitsspeicher für das große iPhone 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert