Iro Kaese, den 30.08.2016 (Letztes Update: 30.08.2016)

iPhone 7: Apple lädt zum Event am 7. September

Die nächste iPhone-Generation kündigt sich zwar seit Monaten durch Gerüchte an, nun steht sie jedoch direkt vor der Tür: Apple hat die Presse zur Vorstellung der neuen Geräte eingeladen.

IMG_1937

(Bild: The Verge)

Nach Monaten der Gerüchte gibt es nun endlich einen ganz konkreten Anhaltspunkt zum iPhone 7: Am 7. September wird Apple der Presse auf jeden Fall die iPhone-Hardware für das kommende Jahr präsentieren. Unter dem Motto “See you on the 7th.” lädt Apple für diesen Termin ausgewählte Medienverteter zur Keynote ein. Für das neue iPhone wird eine kleinere Überarbeitung des Gehäuses sowie eine Aufstockung des Einstiegsspeichers auf 32GB erwartet, weitere Neuerungen sind bisher eher unklar.

Teil des Events könnte auch die Apple Watch werden, die damit zwei Jahre nach der ersten Präsentation in einer zweiten Hardware-Generation verfügbar wäre. Teil des Updates könnte ein etwas größerer Akku sowie eine neue Displaytechnologie sein, auch ein GPS-Modul zur besseren Verwendung im Sport ist laut Gerüchten in der Uhr integriert.

Wir halten euch rund um das Event natürlich auf dem Laufenden und stellen euch dann im Laufe des Septembers auch die neuen Versionen von iOS und watchOS ausgiebig vor.

 

Mehr Hinweise auf neue MacBooks mit Touch ID und OLED-Leiste
Geleakte iPhone 7-Packung: 256GB Speicher und Lightning-EarPods

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert