Iro Kaese, den 29.09.2016 (Letztes Update: 29.09.2016)

Ab dem 5. Oktober: Werbeeinblendungen in Apples App Store-Suche

App Store Icon

Nach einer ersten Ankündigung noch vor der WWDC diesen Jahres rollen Apples App Store-Neuerungen so langsam aus – ab nächster Woche finden sich erste Werbeeinblendungen bei den Suchergebnissen.

app-store-search-ads

Vor der WWDC hatte Apple mit groß angekündigten Änderungen im App Store unter Entwicklern für Aufsehen gesorgt, unter anderem präsentierte man eine Möglichkeit, Werbeplätze in den Suchergebnissen des App Stores zu kaufen. Diese Neuerung war bis heute in einer Beta-Phase und die Ergebnisse wurden nur während der Testphase von iOS 10 in dem App Store angezeigt, ab kommender Woche ändert sich das.

Vorerst nur in den USA, ein Banner pro Suche

Die neuen Werbebanner werden von Apple aus den Informationen und Screenshots, die bereits im App Store vorhanden sind, generiert und können von den Entwicklern auf spezielle Zielgruppen und sogar Nutzer in einer bestimmten Region zugeschnitten werden. Auf jeder Seite mit Suchergebnissen wird Apple, falls eine passende Werbung vorhanden ist, einen Banner einblenden, dieser erscheint über den eigentlichen Ergebnissen. Entwickler können ohne Minimumbeitrag eine Werbung kaufen und deshalb auch mit einem geringen Budget starten, abgerechnet werden die Kosten pro Klick auf die Werbung. Alle Entwickler, die sich jetzt anmelden, erhalten von Apple 100 Dollar als Startguthaben geschenkt und können damit das System vor der eigentlichen Investition testen.

Die neuen Suchergebnisse und die dort platzierten Werbebanner werden wir im deutschen App Store vorerst jedoch nicht zu Gesicht bekommen, Apple beschränkt das Angebot zum Start auf den US-App Store, einen Zeitplan zum Start in anderen Ländern gibt es aktuell noch nicht.

Apple plant erweiterte Fitnessfunktionen und Schlaftracking für Apple Watch
Balloons: Apples neue iPhone 7-Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert