Iro Kaese, den 26.10.2016 (Letztes Update: 26.10.2016)

Bilder: Erste Leaks des neuen MacBooks mit OLED-Touchleiste

Morgen Abend lädt Apple zum Mac-Event nach Cupertino ein, heute fallen einige Bilder raus, die den Konzern nicht erfreuen dürften: Sie zeigen das neue MacBook Pro mit der Touchbar.

macbook_pro_touch_id-mr_

In ziemlich genau 24 Stunden wird Tim Cook die Bühne des letzten Apple Events für 2016 betreten und dort die Neuerungen im Bereich der Macs vorstellen, auch der Start von Apple Pay in Deutschland ist als mögliches Thema im Gespräch. Etwas unangenehm werden Cook da die Bilder sein, die die Kollegen von MacRumors in macOS 10.12.1 gefunden haben.

OLED-Bar mit Touch ID und ohne ESC-Taste

Seit Monaten halten sich Berichte rund um eine Touch-Leiste in den neuen MacBooks, die die Funktionstasten ersetzt und die Tastatur damit flexibler einsetzbar machen würde. Die geleakten Bilder bestätigen genau diese Gerüchte nun und zeigen, neben dem eigentlichen OLED-Display, das sich oberhalb der Tastatur befindet, auch einen Touch ID-Sensor, der dort integriert ist. Gefunden wurden die Dateien im PassKitUI-Framework, das für die Verwaltung von Apple Pay auf dem Mac zuständig ist. Mit den neuen MacBooks dürfte es dank Fingerabdruckscanner dann auch möglich sein, Apple Pay ohne Bestätigung am iPhone zu nutzen, aktuell ist beides aneinander gebunden.

Das Bild zeigt auch, dass der MacBook Pro-Schriftzug wieder auf den Rand des Displays zurückkommt. Außerdem sichtbar ist eine Änderung bei der Tastatur. Unklar ist, ob es sich bei dem gezeigten Gerät um ein 13 oder 15 Zoll-Modell handelt. Wäre es ein 13″-Modell, bekäme das MacBook erstmals die Lautsprecher am Rand der Tastatur, wäre es ein 15″-Gerät, würden die Lautsprecher deutlich schrumpfen und die Tastatur in ihrer Breite etwas wachsen. Möglicherweise deutet das auf die Nutzung der Butterfly-Tastatur aus dem MacBook hin.

Alle Details zu den neuen Geräten erfahren wir natürlich morgen Abend, Apple wird das Event live übertragen, wir berichten danach über alle Neuheiten.

Apple veröffentlicht iOS 10.1 und watchOS 3.1
Last-Minute-News: Apple verschiebt Start der AirPods, Gerüchte zu tvOS-Neuerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert