Iro Kaese, den 28.06.2017 (Letztes Update: 28.06.2017)

Vivo präsentiert erstes Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner im Display

Das iPhone 8 dürfte im Herbst ohne Homebutton veröffentlicht werden, entsprechend fällt damit auch die Stelle weg, an der Apple für gewöhnlich den Touch ID-Sensor platziert. Spekuliert wird deswegen seit geraumer Zeit über eine Integration des Scanners in das Display, Vivo zeigt nun ein erstes funktionierendes Smartphone mit dieser Technik.

Apples iPhone 8 soll im September als Premium-Modell mit einem komplett neuen Design und nahezu randlosem Display die Kunden für sich gewinnen können, es stellt die Ingenieure in Cupertino jedoch vor eine große Herausforderung: Bei einem randlosen Design passt kein Fingerabdruckscanner mehr auf den Homebutton, da auch dieser aufgrund der Größe schlicht wegfällt. Auf dem Mobile World Congress wurde nun ein erstes Telefon mit einem Fingerabdruck-Scanner vorgestellt, der unter dem Display platziert ist.

Bisher kaum mehr als ein Konzept

Präsentiert wurde die Technik an einem Prototypen des bereits verfügbaren Vivo Xplay 6 mit Technologie von Qualcomm und soll weltweit den ersten funktionierenden Prototypen mit einer solchen Technologie darstellen. Aktuell ist die Erkennung des Fingerabdrucks auf einen bestimmten Bereich des Displays beschränkt, denkbar wäre in Zukunft laut Vivo und Qualcomm jedoch die Ausweitung auf die gesamte Displayfläche – allerdings nur unter einem enormen Anstieg der Produktionskosten.

Qualcomm hat in einer offiziellen Pressemitteilung mehr Details zur entwickelten Technologie veröffentlicht. Verfügbar sein soll der neue Sensor, der unter Displays funktioniert, in den ersten Geräten auf dem Markt ab Ende 2017. Die verbesserte Version, die auch durch Aluminium und Glas scannen kann, soll ab Anfang 2018 in Geräten verbaut werden. Sollte Apple, trotz der Streitigkeiten mit Qualcomm, auf eine Lösung aus deren Entwicklung zurückgreifen, wäre eine Platzierung im iPhone 8 also eher unwahrscheinlich, dennoch bleiben wir auf den Herbst gespannt!

iPhone 8: Sichtungen in Website-Statistiken und neue Hinweise auf Wireless Charging
Kommt das iPhone 8 komplett ohne Touch ID?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert