Otto Normal, den 23.08.2018 (Letztes Update: 23.08.2018)

Hinweise gefunden: Heißt das nächste iPhone "iPhone xx"?

Als Apple das iPhone X auf den Markt gebracht hatte, war man nicht nur begeistert von den Funktionen und dem Design (müssen wir euch wohl nicht weiter ausführen) sondern gleichsam überrascht, dass man den Namen iPhone X gewählt hat. Einen Namen, wie er lange nicht in den Gerüchten vorkam. Und jetzt wurden Zeilen in Apple Software gefunden, die von einem iPhone „xx“ sprechen. Kommt das Super-iPhone? Oder was hat es damit auf sich?
Nun ganz kurz der Vollständigkeit halber: Was wurde wo gefunden? Nun, der Name „iPhone xx“ tauchte in Xcode 10 auf, wie ein Entwickler von 9to5mac entdeckt hat. Und zwar im Drop-Down Menü einer Einstellung.

Wer sich jetzt auf ein iPhone 20 freut oder glaubt, dass dieses Jahr ein großer Sprung in Sachen iPhone zu erwarten ist, den müssen wir leider enttäuschen. Experten gehen im Moment davon aus, dass der Name als Platzhalter für künftige iPhone Modelle (möglicherweise auch die neuen 2018 Modelle) herhalten musste. Ein iPhone xx ergibt aus mehreren Gründen direkt keinen Sinn. Zum einen wäre die Kleinschreibung unsinnig. Auch ein Doppel X nur ein Jahr nach dem X erscheint völlig verdreht.
Und zu guter letzt erwarten wir in diesem Jahr eben keinen großen Sprung in der iPhone Lineup. Lediglich drei überarbeitete Modelle (zwei High-End und ein Mid-Range Gerät) sollen auf den Markt kommen. Für ein iPhone xx sehen wir keinen Platz.
Manche Nutzer gingen auf Grund von Hinweisen übrigens von einem billigeren iPhone 7 aus, das eventuell für den indischen Markt gedacht ist. Doch auch diese Theorie möchten wir einmal mit Vorsicht als unsinnig abstempeln.

Vor der Keynote im September: Sechs neue Apple Watches tauchen auf
Ziemlich sicher: Neue iPhones könnten am 12. September kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert