, den 30.08.2018 (Letztes Update: 30.08.2018)

iPhone 7 soll neue BT-Kopfhörer bekommen

Apple EarPods
Apple EarPods

Ohne Angabe von Quellen soll aus dem Umfeld Apples jemand verraten haben, dass der iPhone-Hersteller an einem neuen Paar von In-Ear-Bluetooth-Kopfhörern mit Beats-Technologie arbeitet. Das soll zeitgleich mit dem iPhone 7 veröffentlicht werden.

Wenn Apple im Herbst das nächste iPhone veröffentlichen wird, könnte es um das bereits einige Gerüchte ranken. Eines davon lautet: Der Hersteller möchte es noch dünner machen und verzichtete deshalb auf einen Klinkenstecker für Kopfhörer. Apple will offenbar zwei kabellose Ohrstecker anfertigen, die auch untereinander ohne Kabel auskommen, ähnlich wie bei Motorola Hint.

Es heißt, dass die Kopfhörer ein Mikrofonsystem mit Geräuschunterdrückung integrieren werden und man sie deshalb als Ersatz für ein Headset verwenden kann. Damit soll die Steuerung von Siri und das Telefonieren möglich sein.

Apple selbst hat bereits ein Markenzeichen namens „AirPods“ registriert. Es könnte also sein, dass das Zubehör unter diesem Namen neben den „EarPods“ angeboten werden wird. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass das Zubehör nur separat verkauft werden wird. Ähnliche Systeme mit High-end-Kopfhörer-Technologie von Bragi werden für knapp 250 bis 300 Euro angeboten.

Ebenfalls heißt es, dass Apple keinen separaten Anschluss an den Kopfhörern integrieren wird, wie beispielsweise bei den derzeitigen kabellosen Modellen von Beats Music, wo ein Mini-USB-Anschluss vorhanden ist. Stattdessen soll das Laden über die Aufbewahrungsbox erledigt werden, in der wiederum ein solcher Anschluss enthalten sein wird.

Das Zubehör sei jedoch noch in der Entwicklung und könnte deshalb nicht rechtzeitig fertig werden, zur Veröffentlichung des iPhone 7 im Herbst. Was die Kopfhörer verzögern könnte ist vor allem die Akkulaufzeit, die Apple noch optimieren muss.

App Store bald mit bezahlten Suchergebnissen?
Huawei manipuliert Benchmarks und fliegt aus Wertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert