Broadcom Limited

Broadcom
Broadcom in Irvine (USA), Foto: Coolcaesar via Wikimedia (CC BY-SA 3.0).

Die Broadcom Corporation aus den USA war ein Hersteller von Chips und Leiterplatten für Wi-Fi- und Breitband-Kommunikation. 2016 wurde sie von Avago Technologies aufgekauft. Beide Unternehmen agieren mittlerweile als Broadcom Broadcom Limited.

Übernahme durch Avago

Am 28. Mai 2015 einigte man sich mit Chip-Produzent Avago über eine Übernahme. Der Kaufpreis wurde auf 37 Milliarden US-Dollar in Geld und Aktien verhandelt. Als der Kauf im Februar 2016 abgeschlossen wurde, hielten die Broadcom-Aktienbesitzer 32 Prozent der neuen Broadcom Limited, die ihren Sitz nun in Singapur hat.

Der Präsident und Geschäftsführer von Avago, Hock Tan, ist neuer Geschäftsführer der Broadcom Limited.

Historie

Die Wurzeln von Avago gehen zurück auf Hewlett-Packard. Die Firma wurde 1961 als Teil des Computer-Herstellers aus der Taufe gehoben und ging ab 1999 als Agilent Technologies eigene Wege.

Avago hat im Mai 2014 die Produktionseinheiten für SSD-Controller an Seagate verkauft und das Geschäft von LSI Axxia Networking an Intel. Außerdem hat man in der Zeit PLX Technology und die Emulex Corporation aufgekauft.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 12.03.2016
Zuletzt aktualisiert: 19.03.2016
Zurück zu: Firmen
Was sagst Du dazu? Kommentieren!

Firmeninfos
Broadcom - Logo
Wo finde ich Broadcom Limited?
Homepagehttp://www.broadcom.com/
Twitter@Broadcom
Facebookhttps://www.facebook.com/Broadcom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert